Integrativer Yogakurs

tantra fur frauen
Integrativer Yogakurs

Dieser Kurs bietet mehr als eine gewöhnliche Yogaklasse. Er ist eine Reise zu den Wurzeln des authentischen Yogas und lädt ein, das eigene Potential zu entdecken und vollkommen zu entfalten. Die Yogatradition bietet eine Vielfalt von Methoden und Wissen an, die uns helfen, inneren Frieden und Harmonie zu erreichen.

Was ist Yoga? Das Praktizieren von Yoga bringt eine neue Perspektive gegenüber uns selber und gegenüber dem Leben mit sich: wir beschäftigen uns mit den fundamentalen Fragen des Lebens: Wer bin ich? Warum bin ich hier? Woher komme ich? Wohin gehe ich?

Eckdaten

Integratives Yoga mit spiritueller Ausrichtung
Montags 18:15 – 20:15
Gerechtigkeitsgasse 9, Bern
63 – 97 SFR / Monat

Ziele der Yogapraxis

Erweitern des Bewusstseins, sein wahres Selbst (Atman) entdecken

Harmonie und Gesundheit erreichen auf allen Ebenen: Physisch, psychisch und mental

Innere Ressourcen bewusst einsetzen und die Fähigkeit entwickeln, innere Zustände bewusst wählen zu können, z.B. den Zustand von Mitgefühl, von mentalem Fokus, von Liebe u.a.

Inneren Frieden finden, unabhängig von äusseren Umständen

Erweitern des Bewusstseins, sein wahres Selbst (Atman) entdecken

Harmonie und Gesundheit erreichen auf allen Ebenen: Physisch, psychisch und mental

Innere Ressourcen bewusst einsetzen und die Fähigkeit entwickeln, innere Zustände bewusst wählen zu können

Inneren Frieden finden, unabhängig von äusseren Umständen

Das lernst du im Kurs

  • Asanas, Mudras und Bandhas
  • Kontemplative Hatha Yogapraxis, genaue schriftliche Informationen zu allen Methoden und ihren Wirkungen auf allen Ebenen, inkl. Gegenindikationen
  • Reinigungsübungen und Ernährung
  • Kriyas und andere Reinigungstechniken, Informationen zu vegetarischer Ernährung
  • Yogische Ethik
  • Yamas und Niyamas
  • Subtile Anatomie und Prinzipien
  • Chakrasystem, Nadis und subtile Körper
  • Gesetz der Resonanz und der Polarität
  • Meditation und mentale Hygiene
  • Konzentrationsübungen, Shambhavi Mudra, Laya Yoga (Mantrameditation), Yoga Nidra

Fortgeschrittene Asanas
Pranayama Techniken
Informationen zu Prana und genaue Einzelheiten zu den verschiedenen Pranayamamethoden und ihren Wirkungen
Maha Vidya Yoga
Meditation und Kontemplation der grossen kosmischen Kräfte mit Hilfe von Mantras und Yantras
Studium der subtilen Farbströme
Anwendung subtiler Farben in der Yogapraxis und im Alltag, Informationen zu ihren Wirkungen
Weitere Reinigungsübungen
Yogaphilosophie
Die drei Gunas

Weiterführung der Meditation und Kontemplation mit den Maha Vidyas
Studium weiterer Prinzipien wie z.B. die Prinzipien der Suggestion
Weitere Techniken und Methoden, wie z.B. Oli Mudras, Technik zum Erkennen früherer Leben
Einweihung in die Bija Mantras für alle sieben Chakren
Svara Yoga
Tibetische Tradition: Kalachakra, Dhyani Buddhas, Phowa
Hierarchie der Engel, Engelmeditationen und Techniken
Meridian-Yoga, Akupressur
Und Vieles mehr

Für wen eignet sich der Kurs?

Für alle, die nach innerer kontinuierlicher Transformation streben

Für ernsthaft spirituell Suchende

Für Menschen, die ihr volles Potential entwickeln möchten

So sieht eine Yogaklasse aus

Einstimmung

Ankommen bei sich selber, sich lösen vom Alltag

Aufwärmübungen

Einfache Körperübungen vor allem für den Kopf- und Nackenbereich und den Rücken,  welche den Körper vorbereiten auf die eigentlichen Yogastellungen

Asanas (Pranayama, Mudras)

Wir praktizieren Yogastellungen (später auch Atemübungen und Mudras) und  lernen, die Resonanzprozesse wahrzunehmen, welche durch die Asanas bewirkt werden. Jedem Asana folgt auch eine Wahrnehmungsphase, um die Wirkungen der Übung perfekt zu erkennen. 

Schlussentspannung

Yogische Entspannung, in welcher wir einen Zustand tiefer Losgelöstheit und innerer Ausgeglichenheit erreichen.

Evtl. Meditation

Je nach Thema der Stunde meditieren wir eventuell mit Musik oder mit einem Mantra.

Theorie (ca. 20-30 Min.)

Präsentation des Themas der Woche, verbunden mit Antworten auf Fragen oder Austausch. Schriftliches Kursmaterial wird abgegeben

Schlüsseldaten

  • 2 Std. wöchentliche Praxis inkl. Theorie in festen Grupppen
  • Strukturiert aufgebaute Stunden mit schriftlichem Kursmaterial nach internationalem Curriculum
  • Unterrichtende mit 10 plus Jahren eigener Erfahrung,  bereit für Begleitung und Fragen
  • Jedes Kursjahr besteht aus ca. 50 Kursen
  • Fortlaufender Kurs ohne festes Ende

Jeden Montag 18:15-20:15 Uhr, Gerechtigkeitsgasse 9, Bern.

Der Kurs ist noch offen für Neueinsteigerinnen und Neueinsteiger nach einigen Privatstunden. Eine Privatstunde kostet 50 Franken.

Preise


Erstes Jahr
4 Mal
normal / reduziert
12 Mal
normal / reduziert
Schnuppermonat78 / 63
Reguläre Preise97 / 78247 / 198

Reduzierte Preise sind für Studierende, Arbeitslose und Pensionierte gegen einen Ausweis.
Ab dem zweiten Jahr aufwärts sind die Preise für 4 Mal: 103 / 83 Franken und für 12 Mal 260 / 208 Franken.
Teilnehmende des integrativen Yogakurses erhalten 50% Reduktion auf dem Preis des Tantra Yogakurses.

Anmeldung

078/223 69 64, oder

    ]

    Kursleiterin

    Susanna

    Die Kursleiterin Susanna ist diplomierte Yogalehrerin und praktiziert seit 21 Jahren intensiv und enthusiastisch Yoga und seit 18 Jahren Tantra. Bereits seit rund 17 Jahren unterrichtet sie mit viel Freude und hat vielfältige Erfahrungen in der Begleitung von Praktizierenden gesammelt.

    Mittwochs um 18.15 – 20.15 ab 19.10.2022

    Tantra Yogakurs

    Tauche ein in die Welt des Tantrayogas. Im fortlaufenden Kurs erkunden wir die 7 Hauptchakren mit Yogaübungen und theoretischem Wissen, welches beides auch im Alltag integriert werden kann. Erfahre, ob der fortlaufende Tantra Yogakurs etwas für dich ist mit dem Schnupperabo. Der Kurs ist mehrere Monate offen für Neueinsteigerinnen und Einsteiger.